Filme für Kiffer

Berlin Calling

 Berlin Calling

Martin Karow, in der Szene bekannt als DJ Ickarus, steht kurz vor seinem großen Durchbruch, denn das nächste Album ist fast vollendet. Doch es kommt wie es kommen muss, denn auch wenn es für Ickarus etwas Alltägliches ist, die Nächte im Drogenrausch zu durchstehen, ist er nicht gefeit vor dem Höllentrip.

Die letzte eingeworfene Pille erzeugt eine Psychose, Ickarus wandelt durch die Stadt, erregt in einem Hotel das Aufsehen – halb nackt zu essen ist halt nicht wirklich gut – und landet in der Drogenklinik. Natürlich hält es Ickarus dort nicht lange aus und verschwindet. Der Wahnsinn kehrt zurück, der Höllentrip geht weiter: Halluzinationen und Wahnvorstellungen sind wieder da. Herzlich Willkommen in der Welt der Drogen … es ist wohl das Ende vom Anfang, denn nun steht viel mehr auf dem Spiel als sein neues Album und der geplante Durchbruch.

 

Ecstasy

Eine Antwort auf Berlin Calling

  • jetzt gibts den doch auf Blue Ray ?
    cool, ich dachte erst der kommt nur auf DVD von wegen independent Film und so, auf der hp war auch nur die DVD angekündigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like us?
Werbung