Filme für Kiffer

Das Weiße Rauschen

 Das Weiße Rauschen

In dem Regiedebüt "Das Weiße Rauschen" von Hans Weingartner wird der Versuch gezeigt, wie der junge Student Lukas erfolglos versucht, sich in der Gesellschaft zurechtzufinden. Als er zum studieren in die Großstadt zieht, findet er sich auch sehr schnell in einem Umfeld aus Drogen und Partys wieder. Nachdem er zum ersten Mal psychoaktive Pilze konsumiert, hört er plötzlich immer wieder Stimmen. Er wird in die Psychiatrie eingewiesen wo die Ärzte ihm eine Paranoide Schizophrenie diagnostizieren. er bekommt Medikamente die anfangs noch wirken, aber schon bald bekommt er Wahnzustände.

 

Eine Antwort auf Das Weiße Rauschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like us?
Werbung