Filme für Kiffer

Permanent Midnight – Voll auf Droge

 Permanent Midnight - Voll auf Droge

Jerry, ehemaliger Autor für TV-Shows, Ehemann und Vater und aktuell gerade clean, trifft auf Kitty. Einer Kundin, die ihn auf einen Kaffee einlädt. Schnell erkennt diese was mit Jerry los ist, sieht, dass er ein Junky auf Entzug ist.

Und dann erzählt Jerry ihr seine Geschichte. Er erzählt ihr, dass er mit Hilfe seiner Frau, der Britin Sandra, lukrative Aufträge als Drehbuchautor bekam und das Geld, welches er damit verdiente, meist direkt erfolgreich in seine Venen spritzte.

Er erzählt ihr auch, dass die Drogensucht seine Karriere schnell beendete, so wie sie letztlich sein ganzes lebenswertes Leben beendete, denn auch die Beziehung zu seiner Frau und zu seinem Kind ist nicht mehr die Beste. Wie auch, wenn man sich vor Augen hält, dass seine Frau das Kind bekam und er zeitgleich auf dem Krankenhausklo fixte…

Permanent Midnight basiert auf der wahren Geschichte des TV-Autors Jerry Stahl.

 

Haschisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like us?
Werbung