Filme für Kiffer

Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler

 Helge Schneider - Mein Führer- Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler

Hitler hat ein Problem und zwar ein ganz gewaltiges. Die geplante Neujahrsrede für das Jahr 1945 will und will einfach nicht zustande kommen. Der Schneid fehlt, die Luft ist raus. Und eins ist klar, der Führer braucht dringend Hilfe und wer könnte eine bessere Hilfe sein als Professor Grünbaum?

Professor Grünbaum der im KZ Sachsenhausen festgehalten wird, weil er leider Gottes ein Jude ist, die der Führer ja bekanntlich so gar nicht leiden mag. Doch trotz dieser Umstände kommt Grünbaum und versucht zu helfen, wo er nur kann. Der Gewissenskonflikt ist dabei natürlich vorprogrammiert, doch Grünbaum vereitelt sogar einen geplanten Mordanschlag auf Hitler und stellt fest, dass auch dieser nur ein Opfer seiner eigenen Kindheit ist.

 

Eine Antwort auf Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler

  •  
    Mein Führer war doch gar kein richtiger Helge Schneider Film, er hat nur die Hauptrolle gespielt, außerdem war der Film so schlecht dass sich Helge sogar nachträglich davon distanziert hat. Egal worauf ich hinaus will ist dass die alten Filme aus den 80ern einen viel größeren Kultstatus haben, allen voran Johnny Flash, den ich letztens auf Arte gesehen hab, (die original VHS ist ca 50 € wert) den sollte man viel eher würdigen als Mein Führer, find ich zumindest…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like us?
Werbung