Filme für Kiffer

Ali G in da House

 Ali G in da House

"Ali G in da House" ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr 2002. Der britische Schauspieler und Comedian Sacha Noam Baron Cohen, der auch aus Filmen wie "Brüno" oder "Borat" bekannt geworden ist, übernimmt bei "Ali G in da House" die Hauptrolle.

Im Mittelpunkt der Komödie steht der Möchtegern-Gangster Ali G, der im Londoner Vorort Staines bei seiner Großmutter lebt und nebenbei Kurse in einem Jugendzentrum gibt. Als dieses geschlossen werden soll, tritt Ali G in den Hungerstreik und wird deshalb vom englischen Finanzminister als Abgeordneter von Staines vorgeschlagen.

Seine Vorliebe fürs Kiffen zeigt Ali G bei der UNO-Vollversammlung, als er den Abgeordneten einen Marihuana-Tee serviert. Schließlich war er schon immer der Auffassung, dass Marihuana den Menschen von Gott als Geschenk gegeben wurde. Und dies ist nur der Auftakt zu einer weiteren Reihe aufregender Abenteuer, an dessen Ende ein Posten als britischer Botschafter auf Jamaika winkt.

 

deutscher Trailer Ali G in da House

 

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

 

Ali G in da House bei Amazon kaufen

 

Ecstasy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like us?
Werbung