Filme für Kiffer

Die Vollchaoten – Jung, schön und total bekifft

 Die Vollchaoten - Jung, schön und total bekifft

"Die Vollchaoten – Jung, schön und total bekifft" ist ein französischer Kifferfilm, der im Jahr 2004 in die deutschen Kinos kam. In dieser Komödie des Regisseurs Igor Sekulic prallen Provinz und Stadtleben mit jeder Menge Lässigkeit und derbem Humor aufeinander.

Der Film erzählt die Geschichte von Maurice, der sich in ein hübsches Mädchen aus der Stadt verliebt. Er lernt sie kennen, als sie mit ihrem Freund eine Autopanne auf einem Bauernhof hat. Da ihm das Mädchen später nicht mehr aus dem Kopf gehen will, beschließt er, zusammen mit seinem besten Kumpel nach Paris zu fahren, um sie zu suchen.

In der Hauptstadt lockt darüber hinaus auch das Partyleben. Sex, Drugs & Rock 'n' Roll lautet das Motto. Dumm nur, wenn die Eltern gerade dann zu Besuch kommen, wenn die Grasplantage im Wohnzimmer gerade so schön wächst…

 

Die Vollchaoten bei Amazon kaufen

 

Partnervermittlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like us?
Werbung